Mein Name ist Stefanie Bruhn und ich bin Fachkinderkrankenschwester für pädiatrische Intensivpflege.

 

Schon vor der Geburt meiner drei Kinder empfand ich das Stillen als ein Geschenk und Wunder der Natur.

Ich habe beim Ausbildungszentrum für Laktation und Stillen die  Weiterbildung zur Stillberaterin absolviert und im Oktober 2018 durch ein internationales Examen den Titel der IBCLC (International board certified lactation consulter) erworben.


Gerade heutzutage ist es wichtig innezuhalten und sich Zeit zu nehmen für die wirklich bedeutsamen Dinge im Leben. Gerade am Anfang mit dem neugeborenem Familienmitglied gibt es aber manchmal unnötige Schwierigkeiten, vor allem Schmerzen beim Stillen, wunde Brustwarzen oder zu wenig Milch, die leider viel zu oft zum vorzeitigen Abstillen führen.

Mit hilfreichen Tipps und wichtigen Informationen möchte ich zu einer angenehmen Stillzeit und einem entspannten Leben mit Eurem Baby beitragen.